FANDOM


Tyvara
Wiki
Informationen
Titel {{{Titel}}}
Spitzname {{{Spitzname}}}
Spezies Mensch, Magierin
Wohnort Sanktuarium
Familie Lorkin (Geliebter)
Erster Auftritt Die Hüterin
Letzter Auftritt Die Königin

Tyvara ist eine Sachakanerin, die zu den Verräterinnen gehört.

Sie war Sklavin im Gildenhaus als Lorkin und Dannyl als Botschafter nach Sachanka kamen. Dort tötete sie eine Mitsklavin und Verräterin um Lorkin das Leben zu retten. Durch den Mord an einer Verräterin hätte man sie im Sanktuarium vor Gericht gestellt. Lorkin begleitet sie deswegen zum Sanktuarium, wohlwissend das er es vielleicht nie wieder verlassen darf. Tyvara wird freigesprochen und Lorkin verlässt nach einiger Zeit mit ihr das Sanktuarium. Am Vorabend bevor sie sich wieder trennen, werden ihre gegenseitigen Gefühle offenbar und Tyvara zeigt Lorkin wie man den Liebestod anwendet.

Kurz vor dem Einmarsch der Verrätterinnen in Sachaka treffen sie sich um in der gleichen Gruppe zu kämpfen. Im Laufe des Einmarsches werden sie zu Wachen der Königin ernannt und nach dem Sturm der Hauptstadt von Sachaka wird Tyvara zur Nachfolgerin der nächsten Königin ernannt.